W├Ąhlen Sie Ihr Land

W.E.B-Produktionsergebnis September 2017

10.2017 - Zur├╝ck zur ├ťbersicht

Der September dreht den Wind an:
Produktionsergebnis deutlich ├╝ber dem Soll

Die Monats-Gesamtproduktion von 76.903 MWh lag im September deutlich ├╝ber dem Soll.

Ein Herbstbeginn der sich sehen lassen kann, bescherte Mittel- und Nordeuropa regen Luftmassenaustausch durch Tiefdruckausl├Ąufer von Westen her. Das Windaufkommen ├╝bertraf in den Produktionsl├Ąndern ├ľsterreich, Deutschland und Tschechien den langj├Ąhrigen Durchschnitt zum Teil recht deutlich. Frankreich, Kanada und USA schlossen unter Plan ab.

Deutlich zu wenig Sonnenstunden gegen├╝ber dem klimatologischen Mittel lie├čen die PV Sparte in ├ľsterreich, Tschechien und Italien diesmal unterdurchschnittlich abschneiden. In der Wasserkraftsparte schlossen ├ľsterreich und Deutschland unter Plan ab.

 

Die Technologien im ├ťberblick:

Windenergie: 

  • Gesamtproduktion: +9,4%
  • Bester Windpark relativ: Parbasdorf II +54,4%
  • Beste Windkraftanlage absolut: Parbasdorf II 978 MWh

Sonnenenergie:

  • Gesamtproduktion: -3,9%
  • Bestes Kraftwerk relativ: Montenero I +4,8%

Wasserkraft:

  • Gesamtproduktion: -12,5%

 

Produktionsverlauf bisher:

  • Produktionsergebnis der W.E.B im September: 76.903 MWh
  • Prozent der Jahresprognose: 70,19%