W├Ąhlen Sie Ihr Land

W.E.B-Produktionsergebnis Oktober 2019

11.2019 - Zur├╝ck zur ├ťbersicht

Moderates Windaufkommen:
Monatsergebnis leicht ├╝ber Planwert

Die Monats-Gesamtproduktion kam mit 99.187 MWh ├╝ber dem geplanten Soll zu liegen. Der sehr warme Oktober verlief bez├╝glich Windaufkommen recht unterschiedlich. In ├ľsterreich und Tschechien blieb das Windaufkommen leicht unter den Erwartungen, in Deutschland und Italien erzielten die Produktionen ein Plus.

Nordfrankreich erlebte nach dem windst├Ąrksten September der letzten Dekade erneut ein tolles Produktionsmonat, und die W.E.B-Anlagen in Kanada und den USA blieben diesmal unter dem Soll. Insgesamt erreichte die Windsparte dank der starken Diversifizierung der W.E.B-Standorte ein positives Produktionsergebnis.

Erfreulicherweise schien im Oktober die Sonne in den PV-Regionen der W.E.B etwas ├Âfter als im klimatologischen Mittel. So produzierten die PV-Anlagen in ├ľsterreich, Tschechien und Italien ├╝ber Plan. In Deutschland verzeichnete die W.E.B eine knapp negative Produktionsabweichung. Die Wasserkraftsparte schloss in ├ľsterreich und in Deutschland ├╝ber Plan ab.

Die Technologien im ├ťberblick: Windenergie:

  • Gesamtproduktion: +3,8%
  • Bester Windpark relativ: Plaine d'Artois +45,3%
  • Beste Windkraftanlage absolut: Flesqui├Ęres 1.348 MWh

Sonnenenergie:

  • Gesamtproduktion: +13,6%
  • Bestes Kraftwerk relativ: Pfaffenschlag III +30,4%

Wasserkraft:

  • Gesamtproduktion: +14,4%

Produktionsverlauf bisher:

  • Produktionsergebnis der W.E.B im Oktober: 99.187 MWh
  • Prozent der Jahresprognose: 79,45%