W├Ąhlen Sie Ihr Land

W.E.B-Produktionsergebnis Oktober 2017

11.2017 - Zur├╝ck zur ├ťbersicht

Das beste Monatsergebnis seit Bestehen der W.E.B:
Starkes Windaufkommen optimal geerntet

Die Monats-Gesamtproduktion von 101.989 MWh lag im Oktober deutlich ├╝ber dem Soll und ist damit das beste Monatsergebnis der W.E.B-Geschichte.

Xavier und Herwart hie├čen die beiden tatkr├Ąftigen Helfer namentlich. Diese beiden Sturmtiefs fegten Anfang bzw. Ende des Monats mit B├Âen jenseits der 100 km/h ├╝ber Europa und trugen damit ma├čgeblich zum erfreulichen Produktionsergebnis bei.
├ľsterreich, Deutschland, Frankreich und Tschechien schneiden allesamt positiv ab. Aber auch in Kanada und in den USA st├╝rmte es kr├Ąftig. Deutlich positiv fallen demnach auch diese L├Ąnderergebnisse aus.

Besonders zu erw├Ąhnen ist, dass unser gesamter Anlagenbestand trotz Orkan ohne wesentliche St├Ârungen stabil und mit der gewohnt hohen Verf├╝gbarkeit produziert hat. 

Die PV Sparte schnitt in ├ľsterreich und Italien positiv ab, in Tschechien blieb sie diesmal unter den Erwartungen. Auch in der Wasserkraftsparte schlossen ├ľsterreich und Deutschland ├╝ber Plan ab.

 

Die Technologien im ├ťberblick:

Windenergie:

  • Gesamtproduktion: +29,9%
  • Bester Windpark relativ: W├Ârbzig +115,5%
  • Beste Windkraftanlage absolut: Glaubitz RI 1.330 MWh

Sonnenenergie:

  • Gesamtproduktion: +10,5%
  • Bestes Kraftwerk relativ: Seiersberg I +25,6%

Wasserkraft:

  • Gesamtproduktion: +3,1%
  •  

Produktionsverlauf bisher:

  • Produktionsergebnis der W.E.B im Oktober: 101.989 MWh
  • Prozent der Jahresprognose: 80,44%