W├Ąhlen Sie Ihr Land

W.E.B-Produktionsergebnis November 2021

12.2021 - Zur├╝ck zur ├ťbersicht

Typisches Novemberwetter:
Produktionsergebnis unter Plan

Die Gesamtproduktion des Monats November kam mit 108.202 MWh deutlich unter dem geplanten Soll zu liegen.

Meteorologen bezeichnen den vergangenen November als recht typisch. Bez├╝glich Windaufkommen trifft das auf die erste Dekade zu. Danach stellte sich jedoch erneut eine blockierende Hochdrucklage ├╝ber Europa ein. F├╝r das heurige Jahr scheint eine solche Wetterkonstellation jedenfalls auch etwas Typisches zu sein, denn mittlerweile ist der November das achte Monat mit unterdurchschnittlichem Windaufkommen. Es schlossen ├ľsterreich, Deutschland, Frankreich, Italien und Tschechien unter Plan ab. Der Erfolgsgarant Kanada produzierte ├╝ber- und die USA knapp unterdurchschnittlich.

Die Produktionsbedingungen in der PV-Sparte waren auch im vergangenen Monat herausfordernd. ├ľsterreich erreichte den Planwert nicht. Deutschland lieferte ein Plus. Tschechien und Italien blieben ebenfalls unter der Sollmarke. Ein positives Spartenergebnis war demnach deutlich au├čer Reichweite.

Die Wasserkraftsparte schloss in ├ľsterreich und in Deutschland unter Plan ab.

Die Technologien im ├ťberblick

Windenergie

    Gesamtproduktion: -14,4%
    Bester Windpark relativ: Martock Ridge +59,6%
    Beste Windkraftanlage absolut: Albert 1.459 MWh

Sonnenenergie

    Gesamtproduktion: -58,7%
    Bestes Kraftwerk relativ: P├Âttsching II +25,6%

Wasserkraft

    Gesamtproduktion: -21,1%

 

Produktionsverlauf bisher

    Produktionsergebnis der W.E.B im November: 108.202 MWh
    Prozent der Jahresprognose: 82,02%