WĂ€hlen Sie Ihr Land

W.E.B-Produktionsergebnis August 2021

09.2021 - ZurĂŒck zur Übersicht

KĂŒhler, nasser August:
Produktionsergebnis unter Plan

Die Gesamtproduktion des Monats August kam mit 74.444 MWh unter dem geplanten Soll zu liegen.

Der vergangene August befand sich in Mitteleuropa meist unter Tiefdruckeinfluss, weshalb er als recht kĂŒhl und nass empfunden wurde. Die Statistik bestĂ€tigt den Eindruck, denn bezogen auf den Vergleichsraum 1991 bis 2020 lag die Durchschnittstemperatur tatsĂ€chlich unter dem Mittel. Setzte man hingegen als Vergleichszeitraum 1961 bis 1990 an, wĂ€re der vergangene Monat ein völlig durchschnittlicher gewesen.

Das Windaufkommen gestaltete sich ruhiger als erwartet. In Österreich, Frankreich, Italien, Kanada und in den USA wurden die Zielproduktionen nicht erreicht. In Deutschland herrschten optimale Produktionsbedingungen und Tschechien rangierte ebenfalls im Plus.

In der PV-Sparte setzten fast flĂ€chendeckend schwierige SonnenscheinverhĂ€ltnisse den Produktionsergebnissen zu. In Österreich, Tschechien, Deutschland und Italien blieben die PV-Produktionsergebnisse unter den Planzahlen.

Die Wasserkraftsparte schloss in Österreich ĂŒber und in Deutschland unter Plan ab. 

 

Die Technologien im Überblick:

Windenergie: 

  • Gesamtproduktion: -5,1% 
  • Bester Windpark relativ: Michelbach +60,0% 
  • Beste Windkraftanlage absolut: Albert 1.005 MWh

Sonnenenergie

  • Gesamtproduktion: -9,3% 
  • Bestes Kraftwerk relativ: Pöttsching II +16,7% 

Wasserkraft:

  • Gesamtproduktion: -3,1%

 

Produktionsverlauf bisher:

  • Produktionsergebnis der W.E.B im August: 74.444 MWh 
  • Prozent der Jahresprognose: 60,12%