W├Ąhlen Sie Ihr Land

W.E.B-Produktionsergebnis April 2017

05.2017 - Zur├╝ck zur ├ťbersicht

Sehr gute Windverh├Ąltnisse im April:
Produktion deutlich ├╝ber dem Soll

Der April zeigte sich dieses Jahr von seiner k├╝hlen und st├╝rmischen Seite. Uns zum Vorteil gereichend, erbrachten die Windverh├Ąltnisse eine ├╝berplanm├Ą├čige Gesamtproduktion von 89.105 MWh.

Anfangs warme Witterung, dann Frost und Schnee bis ins Flachland: Ein gef├╝hlt zu kalter, aber statistisch dem langj├Ąhrigen Temperatur-Mittel entsprechender April mit ├╝berdurchschnittlichem Windaufkommen bescherte ├ľsterreich, Deutschland und Tschechien deutlich positive Produktionszahlen. Nordfrankreich blieb von der polaren Str├Âmung verschont und schneidet deutlich unterdurchschnittlich ab. Auch Kanada und die USA erreichten diesmal die erwarteten Planwerte nicht. Die PV-Sparte produzierte in ├ľsterreich und Tschechien unterdurchschnittlich. Italien schnitt positiv ab. In der Wasserkraftsparte schlossen ├ľsterreich und Deutschland unter Plan ab. 

 

Die Technologien im ├ťberblick:

Windenergie:

  • Gesamtproduktion: +16,8%
  • Bester Windpark relativ: Sigle├č +65,0%
  • Beste Windkraftanlage absolut: Parbasdorf II 1.011 MWh

Sonnenenergie:

  • Gesamtproduktion: -1,9%
  • Bestes Kraftwerk relativ: Montenero II +4,9%

Wasserkraft:

  • Gesamtproduktion: -35,4%

 

Produktionsverlauf bisher:

  • Produktionsergebnis der W.E.B im April: 89.105 MWh
  • Prozent der Jahresprognose: 36,50%