W├Ąhlen Sie Ihr Land

Spatenstich in Parbasdorf

09.2015 - Zur├╝ck zur ├ťbersicht

Ausbau im Bezirk G├Ąnserndorf

Abermals tummelte sich viel regionale Polit- und Wirtschaftsprominenz beim dritten W.E.B-Spatenstich im Bezirk G├Ąnserndorf in diesem Jahr. Angef├╝hrt von Bgm. Gregor Iser und W.E.B-CEO Andreas Dangl wurde der offizielle Startschuss f├╝r die Erweiterung des bestehenden Windparks in der Gemeinde gelegt. 
Zu den bestehenden drei Anlagen mit einer Gesamtkapazit├Ąt von 1,8 MW, kommen nun weitere 4 Vestas V112-Turbinen mit einer Gesamtkapazit├Ąt von 12,3 MW dazu. Die Maschinen haben eine Nabenh├Âhe von 140 Meter und einen Rotordurchmesser von 112 Meter. Die Inbetriebnahme ist f├╝r 2016 geplant. Damit k├Ânnen die Anlagen in Parbasdorf ├╝ber 10.000 Haushalte mit sauberem Gr├╝nstrom versorgen, die CO2-Einsparung betr├Ągt 6.000 Tonnen pro Jahr.
Mit im Gep├Ąck hatte die W.E.B wieder ein spezielles Gr├╝nstrom-Angebot, das ab sofort f├╝r alle Standortgemeinden der W.E.B gilt. Alle Einwohner dieser Gemeinden k├Ânnen besonders g├╝nstig auch privat den sauberen W.E.B-Gr├╝nstrom beziehen.


Auf unserem Foto sind zu sehen, von links nach rechts: Arnold Kainz (W.E.B), Markus Hansi (GR Parbasdorf), Friedrich Quirgst (Bgm. Deutsch-Wagram), Michael Tr├Âster (GGR, leicht verdeckt), Vizeb├╝rgermeister Martin Zehetbauer (Raasdorf), Vizeb├╝rgermeisterin Susanne Hegyi (Parbasdorf), Matthias Weiss, B├╝rgermeister Gregor Iser (Parbasdorf), Martin Zimmermann (AR W.E.B), GR Gottfried Tr├Âster (Parbasdorf), Markus Weiss (W.E.B-Projektant), Andreas Dangl (W.E.B-Vorstand), Tina Handler (Leyrer & Graf), Bgm. Georg Weichand  (Gro├čhofen), GGR Leopold Regner (Parbasdorf), Daniela Dolkowski (Vestas), Siegfried Geisendorfer (Leyrer & Graf), Gisbert T├╝chler (W.E.B)