WĂ€hlen Sie Ihr Land

Kapitalerhöhung startet am 1. September

08.2021 - ZurĂŒck zur Übersicht

StĂ€rkung der Eigenkapitalbasis fĂŒr weiteres Wachstum:
Knapp 290.000 Neue Aktien

Ausgabepreis pro Aktie 85,00 EUR (mit Bezugsrecht) | Ausgabepreis ohne Bezugsrecht im Band von 95,00 EUR bis 105,00 EUR wird kurz vor Angebotsfrist festgelegt

Mit der Billigung des Kapitalmarktprospekts durch die Österreichische Finanzmarktaufsicht geht die Kapitalerhöhung der WEB Windenergie AG (W.E.B) nun in die Umsetzung. Die Bezugsfrist, in deren Verlauf Neue Aktien ausschließlich auf Basis von Bezugsrechten gezeichnet werden können, startet am 1. September und lĂ€uft bis voraussichtlich 13. Oktober. In der anschließenden Angebotsfrist von 14. Oktober bis voraussichtlich 24. November ist die Zeichnung der verbleibenden Neuen Aktien dann ohne Bezugsrechte möglich.

Kapitalbasis fĂŒr weiteres Wachstum

Der Entschluss zur Kapitalerhöhung war Ende Mai 2021 von der Hauptversammlung der W.E.B mit dem Ziel getroffen worden, eine solide finanzielle Basis fĂŒr weiteres Wachstum bei gleichzeitigem Erhalt der Eigenkapitalquote zu bilden.

Konkret setzt die W.E.B in den Jahren 2021 und 2022 Wind- und Photovoltaikprojekte in Österreich, den USA sowie Italien mit einer Gesamtleistung von rund 70 Megawatt um. „Aktuell bauen wir mit Matzen-Klein-Harras, Spannberg und Grafenschlag drei Windparkprojekte in Österreich mit einer KapazitĂ€t von mehr als 40 MW und mit Silver Maple unser zweites Windparkprojekt in den USA mit 20 MW“, erklĂ€rt CEO Frank Dumeier. „Und genau dafĂŒr und fĂŒr weitere wichtige Wachstumsprojekte innerhalb und außerhalb Europas stĂ€rken wir jetzt unsere Eigenkapitalbasis“, ergĂ€nzt Finanzvorstand Michael Trcka.

Maßnahmenpaket aus Aktiensplit und Kapitalerhöhung

Gemeinsam mit der Entscheidung fĂŒr die Kapitalerhöhung hatte die Hauptversammlung der W.E.B im Mai auch einem Aktiensplit im VerhĂ€ltnis 1:10 zugestimmt, der mittlerweile abgeschlossen wurde. „Wir erhoffen uns durch diese Maßnahme eine Belebung des Handels mit unseren Aktien“, erlĂ€utert Michael Trcka ein wichtiges Motiv fĂŒr die Umwandlung. „Wichtiger als der Aktiensplit ist uns aber die Kapitalerhöhung, die uns langfristig mehr finanziellen Spielraum sichert.“

Mit der Kapitalerhöhung soll das Grundkapital der Gesellschaft durch Ausgabe von Neuen Aktien (Namensaktien) gegen Bareinlagen um bis zu 2.884.530,00 EUR von 28.845.300,00 EUR auf bis zu EUR 31.729.830,00 erhöht werden.

Der Ausgabepreis der Neuen Aktien unter Ausnutzung von Bezugsrechten betrÀgt 85,00 EUR. Das BezugsrechtsverhÀltnis wurde mit 10:1 festgelegt, sodass ein AktionÀr zehn bestehende Aktien besitzen muss, um eine Neue Aktie zeichnen zu können. Der Ausgabepreis ohne Ausnutzung von Bezugsrechten wird erst kurz vor der Angebotsfrist festgelegt; die Hauptversammlung hat hier einem Preisband von 95,00 EUR bis 105,00 EUR zugestimmt.

Niederschwelliger Zugang zu Bezugsrechtehandel und Aktienzeichnung

Bereits seit vielen Jahren bietet die W.E.B mit dem sogenannten Traderoom (www.traderoom.at) eine eigene Online-Plattform zur UnterstĂŒtzung des Handels mit ihren Aktien. Auch der Handel mit den Bezugsrechten wird ĂŒber diesen Traderoom erleichtert. Die Nutzung des Traderooms ist sowohl fĂŒr den VerkĂ€ufer als auch fĂŒr den KĂ€ufer der Bezugsrechte kostenlos. Sie erfordert lediglich eine einmalige Registrierung. Danach können auf sehr einfachem Weg Angebote zum Kauf oder Verkauf gestellt werden. Kommt der Kauf eines oder mehrerer Bezugsrechte zustande, ĂŒbermittelt der VerkĂ€ufer dem KĂ€ufer einen ausgefĂŒllten Kaufvertrag. Wird dieser vom KĂ€ufer unterzeichnet und der Kaufpreis bezahlt, ist der Prozess abgeschlossen, und der neue Besitzer der Bezugsrechte kann mit diesen Neue Aktien zum Ausgabepreis von 85,00 EUR zeichnen.

Die W.E.B hat sich entschieden, die Zeichnungen in der Angebotsfrist mit der Crowdinvesting-Plattform CONDA als technischem Dienstleister abzuwickeln. Interessenten fĂŒr das freie Angebot können sich bereits ab Mitte September unter aktie21.web.energy registrieren und werden zum Start der Angebotsfrist direkt informiert.

 

Weitere Infos: Alle Informationen zur Kapitalerhöhung der WEB Windenergie AG finden Sie im Internet unter https://investieren.in.web.energy.

Oder Sie besuchen uns persönlich auf einer unserer Informationsveranstaltungen:

Online
Montag, 30. August 2021, 18:00 Uhr
Online per Webex

Wien
Dienstag, 7. September 2021,
19:00 Uhr WirtschaftsuniversitÀt Wien, Festsaal 1, GebÀude LC
Welthandelsplatz 1 1020 Wien

Waidhofen an der Thaya
Freitag, 10. September 2021, 19:00 Uhr
Stadtsaal Waidhofen an der Thaya Franz-Leisser-Straße 2
3830 Waidhofen an der Thaya

Bitte melden Sie sich unter https://web.energy/termine zur jeweiligen Veranstaltung an!

Rechtlicher Hinweis: Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren der WEB Windenergie AG dar. Sie ist nicht zur Verbreitung, Übermittlung oder Veröffentlichung, direkt oder indirekt, in GĂ€nze oder in Teilen in den Vereinigten Staaten, Australien, Kanada, Japan oder SĂŒdafrika oder anderen LĂ€ndern, in denen die Verbreitung dieser Mitteilung rechtswidrig ist, bestimmt.

Ein öffentliches Angebot von Aktien der WEB Windenergie AG erfolgt ausschließlich in Österreich und Deutschland (das „Angebot“) an dort ansĂ€ssige Anleger auf Grundlage eines gemĂ€ĂŸ KMG und der Prospekt-Verordnung erstellten Prospekts, der von der österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde am 26. August 2021 gebilligt, veröffentlicht und nach Deutschland notifiziert wurde, sowie allfĂ€lliger NachtrĂ€ge dazu (zusammen der „Prospekt“). Der Prospekt wurde in elektronischer Form auf der Internetseite der Emittentin, web.energy/kapitalerhoehung2021, veröffentlicht. Im Zusammenhang mit dem Angebot der Neuen Aktien sind ausschließlich die Angaben im Prospekt verbindlich, die Angaben dieser Veröffentlichung sind unverbindlich. Anleger sollten sich daher vor ihrer Anlageentscheidung mit dem Inhalt des Prospekts vertraut machen, insbesondere mit den Hinweisen auf Risiken, und sich persönlich unter BerĂŒcksichtigung ihrer persönlichen Vermögens- und Anlagesituation eingehend beraten lassen.