WĂ€hlen Sie Ihr Land

Erster US-Windpark der W.E.B offiziell eröffnet

04.2017 - ZurĂŒck zur Übersicht

Sauberer Strom im siebten Standortland der W.E.B

Mit der Inbetriebnahme der fĂŒnf Windkraftanlagen des Windparks Pisgah Mountain im US-Bundesstaat Maine gelang der W.E.B der erfolgreiche Abschluss des Markteintrittes in die USA. Am Samstag, den 22. April, fand die offizielle Eröffnung des Windparks statt. Neben Mitarbeitern des nordamerikanischen W.E.B-Teams ließen sich auch das Vorstandsduo Frank Dumeier und Michael Trcka als auch Vertreter des Aufsichtsrats diesen Termin nicht entgehen und feierten mit der lokalen Bevölkerung von Clifton dieses fĂŒr die WEB Windenergie AG historische Ereignis.

Trotz kaltnassem Wetter fanden sich 250 BĂŒrgerinnen und BĂŒrger von Jung bis Alt bei der Eröffnung ein und zeigten großes Interesse an der Entstehung sowie am Betrieb des Windparks. Die Zeremonie fand am Fuße des Pisgah Mountain statt; Busse brachten interessierte GĂ€ste zum Windpark, wo sie die Windkraftanlagen von innen bestaunen konnten. Zur Feier des Tages prĂ€sentierte der ortsansĂ€ssige Clifton Country Store sein neues „Pisgah Mountain“-Sandwich.
Der Aufbau des Windparks Pisgah Mountain war der erste Standort, den die Mitarbeiter der W.E.B eigenstĂ€ndig ohne Vor-Ort-UnterstĂŒtzung des Anlagenherstellers Vestas errichtet haben. Die fĂŒnf Anlagen des Typs Vestas V90 weisen eine Gesamtleistung von 9,075 MW auf und versorgen in Zukunft jĂ€hrlich ĂŒber 8.500 Haushalte mit sauberem Strom; dies entspricht gleichzeitig einer Einsparung von knapp 20.000 Tonnen CO2 pro Jahr.