W├Ąhlen Sie Ihr Land

W.E.B-Produktionsergebnis Oktober 2018

11.2018 - Zur├╝ck zur ├ťbersicht

Sehr mild und windig:
Produktionsergebnis deutlich ├╝ber Plan

Die Monats-Gesamtproduktion kam mit 103.960 MWh deutlich ├╝ber dem f├╝r Oktober prognostizieren Planwert zu liegen. Der Oktober verlief in Mitteleuropa ungew├Âhnlich mild. Mancherorts ├╝bertrafen die Temperaturen noch einmal die sommerliche 25-Grad Marke. Verst├Ąrkt wurde das Ph├Ąnomen durch ein m├Ąchtiges Tiefdruckgebiet ├╝ber Italien, das warme Luft ├╝ber F├Âhnwinde weit nach Norden schaufelte. In Italien selbst und in den s├╝dlichen Landesteilen ├ľsterreichs verursachte dieses Tief leider gro├če Sch├Ąden. Die Windparks in ├ľsterreich, Deutschland und Tschechien konnten die dominante Str├Âmung sehr gut nutzen und deutlich positiv abschneiden. In Frankreich blieb man unter den Erwartungen. Kanada und USA erwiesen sich erneut als stabile High-Performer mit positiven Produktionsergebnissen. 

Die Sonnenscheindauer im Oktober lag deutlich ├╝ber dem klimatologischen Mittel, wodurch die PV Sparten in ├ľsterreich und Tschechien ein sattes Plus erreichten. In Italien kompensierten die heuer akquirierten PV Projekte das tr├╝bere Wetter; so konnten wir auch hier weit ├╝ber Plan abschneiden. Die Wasserkraftsparte schloss durch die anhaltende Trockenheit unter Plan ab.    
 

Die Technologien im ├ťberblick:

Windenergie:

  • Gesamtproduktion: 27,2%
  • Bester Windpark relativ: Francop +116,4%
  • Beste Windkraftanlage absolut: Spannberg II 1.112 MWh

Sonnenenergie:

  • Gesamtproduktion: +43,4%
  • Bestes Kraftwerk relativ: Weikendorf +37,7%

Wasserkraft:

  • Gesamtproduktion: -30,9%

Produktionsverlauf bisher:

  • Produktionsergebnis der W.E.B im Oktober: 103.960 MWh
  • Prozent der Jahresprognose: 75,07%