W├Ąhlen Sie Ihr Land

W.E.B-Produktionsergebnis April 2024

05.2024 - Zur├╝ck zur ├ťbersicht

Wetterachterbahnfahrt mit ├╝berdurchschnittlichem Windaufkommen ÔÇô Monatsproduktion ├╝ber Plan

Die Monats-Gesamtproduktion kam mit 141.191 MWh ├╝ber dem geplanten Soll zu liegen.

Der vergangene April war gepr├Ągt von stark wechselnden Wetterverh├Ąltnissen. W├Ąhrend das Monat noch mit Rekordtemperaturen startete, kam es zur Monatsmitte zu einem Temperatursturz mit Schnee und Frost. Bereits am 7. April wurde die 30 Grad Marke erreicht, noch nie konnte dieser Wert so fr├╝h im Jahr registriert werden. Die Windstromproduktion verlief im April aufgrund von F├Âhnst├╝rmen am Monatsanfang sowie einer Kaltfront mit polarer Kaltluft in der zweiten Monatsh├Ąlfte ├╝berplanm├Ą├čig. In ├ľsterreich, Deutschland, Italien, Tschechien und Frankreich lagen die Produktionen allesamt ├╝ber Plan. Einzig in Kanada und den USA konnte das Produktionssoll nicht erreicht werden.

In der PV-Sparte schlossen ├ľsterreich, Italien und Tschechien positiv ab. Bew├Âlkter verlief das Wetter in Deutschland und in den USA, wo das Planziel nicht erreicht werden konnte.

Die Wasserkraftsparte schloss leicht ├╝ber Plan ab.

Die Technologien im ├ťberblick

Windenergie

  • Gesamtproduktion: +16,5%
  • Bester Windpark relativ: Flesqui├Ęres +85,8%
  • Beste Windkraftanlage absolut: D├╝rnkrut III 2.042 MWh

Sonnenenergie

  • Gesamtproduktion: +6,2%
  • Bestes Kraftwerk relativ: Mobis I +76,2%

Wasserkraft

  • Gesamtproduktion: +4,0%

Produktionsverlauf bisher

Produktionsergebnis der W.E.B im April: 141.191 MWh

Der Bericht bezieht sich auf W.E.B Bestandsanlagen.