WĂ€hlen Sie Ihr Land

W.E.B im Überblick

Die W.E.B ...

... sorgt fĂŒr eine nachhaltige Zukunft ...

Erneuerbare Energie dort erzeugen, wo sie verbraucht wird – wir nutzen vor allem die Kraft von Wind und Sonne, um daraus sauberen, regionalen Ökostrom zu produzieren.


 und setzt dabei auf eine breite BĂŒrgerbeteiligung.

Klimaschutz ist ein großes Gemeinschaftsprojekt. Daher wollen wir in allen unseren StandortlĂ€ndern so viele Menschen wie nur möglich mit ins Boot holen. Über 6.900 Investoren begleiten uns aktuell auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft.

  • 6.900 Investoren

    davon 5.570 AktionÀre

  • seit ĂŒber 25 Jahren

    nachhaltige

    Energieerzeugung

Wir stehen fĂŒr 


... Energiewende und Innovation, ...

Energie soll möglichst dort erzeugt und zwischengespeichert werden, wo sie auch verbraucht wird. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten wir laufend an innovativen Konzepten.

 

 

... StabilitÀt und Wachstum.

Erneuerbare Energien stellen nicht nur aus ökologischen GrĂŒnden die beste Option der Energieversorgung dar. Auch die ökonomische Entwicklung ist klar positiv. Der Markt wĂ€chst, und wir wollen mitwachsen, unsere Erfahrungen in Verbesserungen umsetzen und Erreichtes festigen.

Wir arbeiten 


... regional und international, ...

Durch unsere Mitarbeiter und GeschÀftspartner sind wir regional verankert. Gemeinsam bilden sie ein internationales Expertennetzwerk, das flexibel auf geÀnderte Anforderungen reagiert.

... ökologisch und ökonomisch nachhaltig.

Wir sind davon ĂŒberzeugt, dass der Energiebedarf der Menschheit aus erneuerbaren Quellen gedeckt werden kann – und dies sogar bereits jetzt wirtschaftlich effizienter als aus fossiler und atomarer Energie.

W.E.B strategisch gesehen:
Die Vision der W.E.B

Projektentwicklung

Durch effiziente Projektentwicklung stellen wir sicher, dass Projekte auch in wettbewerbsbetonten MĂ€rkten langfristig profitabel sind.

  • Unser Fokus liegt auf Windenergie – der langjĂ€hrigen Kernkompetenz der W.E.B – sowie auf Photovoltaik als zweiter Wachstumssparte.
  • Neue MĂ€rkte erschließen wir, wenn eine erfolgversprechende EintrittsgrĂ¶ĂŸe und ein entsprechendes Wachstumspotenzial identifiziert wurden. 
  • Repowering gewĂ€hrleistet darĂŒber hinaus eine nachhaltige Nutzung bestehender Standorte.

Kraftwerksbetrieb

Mit unserem Betriebsmodell setzen wir Benchmarks in Bezug auf Kosten und Anlagen­verfĂŒgbarkeit.

  • Ressourcenschonende und lange Nutzung von Standorten ist ein zentrales Element unserer Betriebsstrategie.
  • Moderne FernĂŒberwachung und Data-Mining erlauben FehlerfrĂŒherkennung und erschließen laufend Verbesserungspotenziale.
  • Ein hohes Maß an AnlagenverfĂŒgbarkeit erreichen wir durch sorgfĂ€ltigen und schnellen Service fĂŒr unsere wichtigsten Anlagentypen.
     

Stromvermarktung

Dem Strompfad vom Erzeuger zum Verbraucher folgend, setzen wir neue Vermarktungsmodelle der dezentralen Energiewende um.

  • Mit dem Direktvertrieb unseres GrĂŒnstroms und begleitenden Services richten wir uns an unsere Stakeholder unter den Privatkunden sowie an Businesskunden.
  • Das ZusammenrĂŒcken von Stromvermarktung und Projektentwicklung sehen wir als wesentli­ches Element in den EnergiemĂ€rkten der Zukunft.
  • Wir loten das Potenzial neuer GeschĂ€ftsmodelle aus, entwickeln diese weiter und setzen sie rasch im Markt um.

BĂŒrgerbeteiligung

BĂŒrgerbeteiligung ermöglicht es vielen Menschen, direkt an der Energiewende teilzunehmen. Sie soll in allen KernmĂ€rkten der W.E.B möglich sein.

  • Die W.E.B-Aktie ist eine nicht börsenotierte Aktie in breitem Streubesitz. Sie ist das Fundament der W.E.B-BĂŒrgerbeteiligung.
  • Anleihen sind eine weitere Option fĂŒr Green Investments, die eine Verbreiterung unserer Investorenbasis abseits von Kapitalerhöhungen ermöglichen.
  • Mit Investmentangeboten fĂŒr lokale Investoren stĂ€rken wir zudem die BĂŒrgernĂ€he in unseren internationalen MĂ€rkten.