Interner Link zur Startseite der WEB Windenergie AG

 

This webpage is not available in English.


 
HomeInfo ServiceNews › 7.1.2020

W.E.B-Produktionsergebnis Dezember 2019

Starkes Windaufkommen beschert Rekordergebnis im Jubiläumsjahr  

In Puncto Windaufkommen kann sich das Jahr 2019 sehen lassen. Schon im ersten Halbjahr wurde der Grundstein für das sehr gute Jahresergebnis gelegt. Es folgte ein windstiller Sommer, jedoch legten der Herbst und speziell der Dezember nochmal richtig nach und brachten deutlich überplanmäßige Produktionen. So wurde der Meilenstein von 1 TWh bereits Mitte November überschritten; die Dezemberproduktion von 150.776 MWh sowie die Jahresproduktion von 1.215.256 MWh* markieren Höchststände in der W.E.B-Geschichte. Neben der guten Windsituation hat auch der starke Zuwachs der Produktionskapazität von 59,6 MW im Jahr 2019 zu diesem Ergebnis beigetragen. Dabei eröffnete die W.E.B ihren ersten Windpark in Italien und fasste mit der Inbetriebnahme des Windparks Albert in New Brunswick in einer neuen kanadischen Provinz Fuß. Aus W.E.B-Sicht ist Albert außerdem ein ganz besonderer Park, denn mit seiner Eröffnung überstieg die Gesamtproduktionskapazität die 500 MW-Marke. Zusammenfassend kann 2019 als ein mit Highlights gespicktes Jubiläumsjahr für die W.E.B bezeichnet werden, in dem erneut ein kräftiger Schritt Richtung Energiewende gesetzt werden konnte.

*vorläufiges Ergebnis

Warme Temperaturen und gutes Windaufkommen – Monatsergebnis Dezember deutlich über Planwert

Die Monats-Gesamtproduktion kam mit 150.776 MWh deutlich über dem geplanten Soll zu liegen. Der ausgesprochen milde Dezember 2019 bescherte reges Windaufkommen und kaum Rotorblattvereisungen - also optimale Produktionsbedingungen für die Windkraftwerke in Österreich, Tschechien und Frankreich, wo sie deutlich über Plan produzierten. Nur in Deutschland und Italien wurden die Planwerte leicht unterschritten. In Kanada und in den USA produzierten die W.E.B-Anlagen ebenfalls bei besten Windverhältnissen und erreichten entsprechend positive Ergebnisse.

Recht heterogen waren die Sonnenstunden über Europa verteilt. Während die PV-Anlagen in Österreich, Deutschland und Tschechien von sonnigen Wetterlagen profitierten und über Soll produzierten, blieb die italienische PV-Produktion unter Plan. 

Die Wasserkraftsparte schloss in Österreich und in Deutschland über Plan ab.    

Die Technologien im Überblick:    
  

Windenergie:

  • Gesamtproduktion: +13,0%
  • Bester Windpark relativ: Sigleß +52,2%
  • Beste Windkraftanlage absolut: Albert 1.779 MWh

Sonnenenergie:

  • Gesamtproduktion: -2,9%
  • Bestes Kraftwerk relativ: Dobsice +51,1%

Wasserkraft: 

  • Gesamtproduktion: +40,5% 


Produktionsverlauf bisher:

  • Produktionsergebnis der W.E.B im Dezember: 150.776 MWh
  • Prozent der Jahresprognose: 102,93%

       

WEB Windenergie AG   
Davidstraße 1, A-3834 Pfaffenschlag, Telefon: +43 2848 6336, Telefax: +43 2848 6336-14, web@windenergie.at, www.windenergie.at 
         
E-Mail an WEB Windenergie AG schreiben
interner Link zu den W.E.B-Downloads
externer Link zur W.E.B-facebook Seite