W├Ąhlen Sie Ihr Land

W.E.B-Produktionsergebnis August 2023

09.2023 - Zur├╝ck zur ├ťbersicht

Hitze und starker Niederschlag im August ÔÇô Monatsproduktion unter Plan

Die Monats-Gesamtproduktion kam mit 87.837 MWh unter dem geplanten Soll zu liegen.

Im August verzeichneten wir ungew├Âhnliche Wetterbedingungen mit Hitze und starken Regenf├Ąllen, was sich deutlich auf die Monatsproduktion auswirkte. Die Bilanz der Windenergie war uneinheitlich. In Tschechien waren die Windbedingungen g├╝nstig, was zu einer ├╝berdurchschnittlichen Produktion der W.E.B-Anlagen f├╝hrte. In ├ľsterreich, Deutschland, Italien und Frankreich war der Hochdruckeinfluss zur Monatsmitte zu stark, weshalb das Soll dort nicht erreicht wurde. Kanada profitierte von wechselhaftem Wetter, w├Ąhrend eine technische St├Ârung im Umspannwerk des Windparks Silver Maple einen positiven Abschluss in den USA verhinderte.

Die Bestandsanlagen in ├ľsterreich, Tschechien, Italien und in den USA konnten die Budgetwerte aufgrund des tr├╝ben Wetters nicht erreichen. Einzig Deutschland lag im Ergebnis ├╝ber Plan.

Die Wasserkraftsparte schloss in ├ľsterreich unter und in Deutschland ├╝ber Plan ab.

Die Technologien im ├ťberblick

Windenergie

  • Gesamtproduktion: -4,8%
  • Bester Windpark relativ: Oberstrahlbach +60,2%
  • Beste Windkraftanlage absolut: Albert 938 MWh

Sonnenenergie

  • Gesamtproduktion: -19,4%
  • Bestes Kraftwerk relativ: Pfaffenschlag III +17,8%

Wasserkraft

  • Gesamtproduktion: -11,8%

Produktionsverlauf bisher

Produktionsergebnis der W.E.B im August: 87.837 MWh

Prozent der Jahresprognose: 59,89%