Wählen Sie Ihr Land

WEB Windenergie AG

Nachhaltig in die Zukunft

Erneuerbare Energie aus Wind und Sonne dort erzeugen, wo sie verbraucht wird: Die W.E.B produziert in sieben L√§ndern Europas und Nordamerikas sauberen, regionalen √Ėkostrom. Trotz ihrer wachsenden Internationalit√§t ist die W.E.B stark in √Ėsterreich verankert und steuert von der Waldviertler Firmenzentrale aus einen internationalen Wachstumskurs in Richtung Zukunft.

Neben der Windenergie, zu deren Pionieren die W.E.B. zählt, wurde im Sinne geänderter Marktbedingungen und Bedarfe Photovoltaik erfolgreich als wesentliche zweite Säule der Stromerzeugung aufgebaut.

Ganz im Sinne dieses kontinuierlichen Wachstums agiert das Management-Team gemeinsam mit Mitarbeiter:innen und Geschäftspartner:innen als internationales Expert:innennetzwerk mit dem Ziel, die Energiewende weiter konsequent und substantiell voranzutreiben.

Ein Unternehmen zum Angreifen,
Anschauen und Fragen

Mit mehr als 7.800 Aktion√§r:innen und Anleihezeichner:innen ist die W.E.B √Ėsterreichs gr√∂√üte B√ľrgerbeteiligungsgesellschaft f√ľr Regenerativenergie. Frank Dumeier und Michael Trcka, das W.E.B-Vorstandsteam, informieren in regelm√§√üigen Veranstaltungen √ľber die Entwicklung der W.E.B und stehen den Investor:innen auch pers√∂nlich f√ľr Fragen zur Verf√ľgung.
Transparenz ist bei der W.E.B gro√ü geschrieben. Durch Quartalsberichte und Gesch√§ftsberichte sowie durch die W.E.B-Website, den Newsletter, das Firmenmagazin ‚Äěenergievoll‚Äú und die Social-Media-Kan√§le erhalten Investor:innen unmittelbar und zeitnah Informationen zum Unternehmen.
Zu Offenheit gehört auch der Hinweis, dass die Investition in ein Unternehmen mit Risiken verbunden ist. Bevor Sie sich zur Zeichnung einer Anleihe entscheiden, sollten Sie daher den Anleiheprospekt sowie die Rechts- und Risikohinweise sorgfältig durchlesen und entsprechende Beratung in Anspruch nehmen.

Investieren in die W.E.B

Nicht nur die Umwelt profitiert von einer erfolgreichen Energiewende. Die W.E.B verbindet seit Jahren erfolgreich Wirtschaftlichkeit mit Umweltbewusstsein. So bietet sie Aktion√§r:innen und Anleihezeichner:innen ein gleicherma√üen gr√ľnes wie lohnendes Investment.

Im Kern geht der bei der W.E.B stark ausgepr√§gte B√ľrgerbeteiligungsgedanke ins Jahr 1994 zur√ľck, als sich knapp 100 Pioniere mit Weitblick zusammengefunden haben, um ein Windrad in Michelbach (Bezirk St. P√∂lten-Land/Nieder√∂sterreich) zu errichten. Seitdem bildet die B√ľrgerbeteiligung das starke Fundament, auf dem sich die W.E.B von einem regionalen Unternehmen zu einer international t√§tigen Unternehmensgruppe entwickelt hat.

Grundsätzlich bietet die W.E.B zwei Formen des Investments: Aktien und Anleihen.

W.E.B Anleihen

Nicht nur im Bereich erneuerbare Energien ist die W.E.B Vorreiter. 2010 bewies das Unternehmen im Finanzbereich Pioniergeist und er√∂ffnete mit der ersten Windkraftanleihe √Ėsterreichs erfolgreich eine zweite Schiene im Bereich des √Ėkoinvestments. 2014 demonstrierte die W.E.B abermals Mut zu Neuem und emittierte die erste Windkraft-Hybridanleihe des Landes.

W.E.B-Anleihen seit 2010

Jahr Laufzeit Verzinsung Tilgung Volumen (MEUR)
20101 5 Jahre 5,00 % Endfällig 10,2
20111 5 Jahre 5,00 % Endfällig 6,5
20131 5 Jahre 4,00 % Endfällig 8,1
2013 10 Jahre 5,25 % Jährlich teiltilgend 10,2
2013 10 Jahre 5,50 % Endfällig 6,4
20141 5 Jahre 3,50 % Endfällig 10,6
2014 Ohne Fälligkeitstag 6,50 % Hybrid 4,4
20151 5 Jahre 2,75 % Endfällig 7,1
2015 10 Jahre 4,00 % Jährlich teiltilgend 8,5
2015 Ohne Fälligkeitstag 6,50 % Hybrid 6,7
20161 5 Jahre 2,50 % Endfällig 7,0
2016 10 Jahre 3,75 % Jährlich teiltilgend 6,9
2016 Ohne Fälligkeitstag 6,25 % Hybrid 6,3
2018 10 Jahre 2,25 % Jährlich teiltilgend 5,1
2018 Ohne Fälligkeitstag 4,50 % Hybrid 10,0
2019 10 Jahre 2,25 % Jährlich teiltilgend 5,0
2019 Ohne Fälligkeitstag 4,50 % Hybrid 9,7
        128,6

1 bereits getilgt (Stand: 31.12.2021)

Diese Information ist Werbung, sie stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren dar. Ein √∂ffentliches Angebot von Anleihen erfolgt ausschlie√ülich aufgrund des dem KMG entsprechenden, von der FMA im Februar 2023 gebilligten Prospekts sowie allf√§lliger Nachtr√§ge. Diese Unterlagen sind auf dieser Website (anleihe2023.web.energy) sowie am Firmensitz der WEB Windenergie AG kostenlos erh√§ltlich. Die Billigung des Prospekts durch die FMA ist nicht als Bef√ľrwortung der W.E.B Anleihe 2023 zu verstehen. Potenzielle Anleger sollten den Prospekt lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die W.E.B Anleihe 2023 zu investieren, vollends zu verstehen.